Zähne bleichen Düsseldorf

zähne bleichen düsseldorfBeim Zähne bleichen Düsseldorf gibt es generell viele verschiedene Techniken. Generell stehen zwei Behandlungsmethoden zur Auswahl, wenn sich jemand näher interessiert. Eine Möglichkeit ist, dass man das Zähne bleichen Düsseldorf zu Hause in den eigenen vier Wänden durchführt. Die zweite Möglichkeit beim Zähne bleichen Düsseldorf ist, dass die Behandlung in der Zahnarztpraxis durchgeführt wird. 

Die Verfärbungen der Zähne

Im Laufe der Jahre kommt es vor, dass die Zähne das ursprüngliche Weiß verlieren. Dies geschieht durch äußere und auch innere Faktoren. Steigt das Lebensalter an, dann werden auch die Zähne dunkler. In der Substanz der Zähne lagern sich dann Abbauprodukte des Stoffwechsels ein. Auch von Lebensmitteln können Verfärbungen hinzukommen und dies besonders durch Kaffee, Tee und Rotwein. Wenn sich die Zahnfarbe dann sichtbar verändert, möchten viele beim Zähne bleichen Düsseldorf gute Ergebnisse erzielen. Das Zähne bleichen Düsseldorf kommt dabei besonders bei Rauchern in Frage, nachdem diese stark von den Verfärbungen betroffen sind. Zum Teil gibt es auch Medikamente, welche die Zähne verfärben können. Mit dazu gehören beispielsweise Antibiotika. Auch ein Grund für Verfärbungen sind Mangelernährung oder aber Erkrankungen von den Zähnen. Im Vergleich zu den bloßen Belägen können sich Verfärbungen dadurch unterscheiden, dass sie nicht durch die professionelle Zahnreinigung entfernt werden können.

Gibt es beim Zähne bleichen Düsseldorf Risiken?

Nicht selten werden die Zähne durch das Zähne bleichen Düsseldorf empfindlicher. Die Nebenwirkung zeigt sich besonders durch die empfindlichen Zahnhälse. Nach dem Zähne bleichen Düsseldorf dauert es jedoch meist nur wenige Tage, bis diese Überempfindlichkeit wieder abklingt. In der Regel kommt es nicht zu der dauerhaft Schädigung von Zahnschmelz oder auch der Zähne. Im Anschluss folgt schließlich die Fluoridierung und damit wird der Zahnschmelz widerstandsfähiger. Bei dem Zähne bleichen Düsseldorf kann es auch im Mund-Rachen-Raum oder sogar im Magen zu Schleimhautreizungen kommen, falls das Bleaching-Gel verschluckt wird. Bei der Zahnarztpraxis wird alles jedoch genau dosiert und damit kann das Risiko beim Zähne bleichen Düsseldorf reduziert werden. Wer sich beim Zähne bleichen Düsseldorf für die Kosten interessiert, der sollte wissen, dass es Unterschiede bei den Kosten gibt. Hauptsächlich liegen die Unterschiede bei der bevorzugten Methode, bei dem behandelnden Arzt und auch bei dem individuellen Aufwand. Meist werden die Kosten für das Bleaching der Zähne nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, denn es handelt sich schließlich um die rein kosmetische Maßnahme. Werden die Zähne aufgehellt, dann hält das Ergebnis meist ein Jahr und mehr. Natürlich ist es jedoch von einigen Faktoren abhängig und auch das Verhalten des Patienten spielt eine wichtige Rolle. Die Farbe der Zähne kann übrigens um bis zu 9 Nuancen aufgehellt werden und dies ist bei der Home-Bleachung-Methode etwas geringer.

Hier findet man eine kompetente Klinik, die sich mit Zähne Bleichen beschäftigt